Berlin am Samstag, den 25.05.2024
National

Bart Romanski bleibt in Porto

Aufatmen beim portugiesischen Spitzenclub FV Porto: Manager Bart Romanski bleibt. Wohl aufgrund des Verpassens der Meisterschaft in den letzten beiden Jahren - Porto wurde aber immerhin jeweils Pokalsieger - gab es in den letzten Wochen Gerüchte, dass es zu einem Wechsel kommen könnte. Ein Wechsel nach Moldawien wurde jetzt allerdings ausgeschlossen und somit sieht es aus, dass Romanski dem Klub noch mindestens ein Jahr erhalten bleibt. Ziel wird es ohne Zweifel sein die Meisterschaft endlich wieder zu erobern.

Transfers

Resende entgültig weg aus Portugal?

Resende soll man nicht aufhalten, denkt sich wohl Manager Michael Temme vom FV Alverca aus Portugal. Das 19-Jährige Sturmtalent hat bereits in den letzten 2 Jahren jeweils einen Großteil der Saison bei anderen Klubs verbracht, als Leihgabe. Jetzt könnte entgültig Schluss sein und ein Wechsel bevorstehen - diesmal ohne Rückkehr. Offensichtlich glaubt man beim Provinzklub nicht mehr daran, dass man solch ein Talent noch weiter halten kann.

National

Kritik am Präsidium von Athletico

Das Präsidium von Athletico Lissabon steht in der Lokalpresse von Lissabon und bei den Fanclubs des Vereins seit heute heftigst unter Kritik. Grund ist eine Aussage von Trainer Maik Müller im Transferanzeigenblatt Abpfiff, in der er selbst Schwächen in der Trainingsgestaltung eingestellt. » Lesen

Portugal

Flagge von Portugal Portugiesischer Fussball Verband

Forum · Freie Vereine · Menü


EFMo ©1857-2020 - Zeitung für Anstoss Online
xhtml 1.1 · css 3 · Redaktion · Über EFMo · Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss