Berlin am Samstag, den 25.05.2024
International

Euro 2013: Wo ist der Titelverteidiger?

Die Anmeldephase für die nächste, insgesamt Vierte, FMO Europameisterschaft läuft. Für 17 von 52 Ländern scheint sich bereits ein Vertreter gefunden zu haben; in Österreich wird sogar noch zwischen Vereinen entschieden werden. Doch eine Name fehlt bisher: Georgien. Der Titelverteidiger, der gleichzeitig der Rekordchampion ist, ist bisher noch nicht angemeldet. Damit steigen die Chancen, dass dieses mal nach Island und 2x in Folge Georgien einen neuen Gewinner geben wird.

Sonstiges

Kalamaria im Forumscup-Finale

Der 14. Forumscup in Italien hat bereits einen überraschenden Final-Teilnehmer: Apullon Kalamaria konnte sich gegen Donamo Kyiv und Tatabánya durchsetzen. Durch Verzögerungen im Turnierverlauf ist noch nicht klar, ob Concordia Frankfurt oder der irische Vertreter Shelbourne F.V. der Gegner im Finale sein wird. Sicher ist somit allerdings schon, dass es einen neuen Sieger geben wird, aus einem Land das dieses Turnier bisher noch nicht gewinnen konnte.

Transfers

Rekordverdächtige Transferwoche Nr. 3

Die dritte Woche der neuen Saison hat mit 542 Spielerwechseln die 2. noch einmal überboten (524 Wechsel). Unter den gewechselten Spielern waren einige Topspieler. Insbesondere Stürmer mit "internationaler Klasse" haben diese Woche den Verein gewechselt. EFMo hat einen Überblick mit den interessantesten Transfers zusammengesucht. » Lesen

International

European League geht an den Start

Die Marken "Euroliga" und "Europaliga" gehören immernoch einem ehemaligen Ausrichter dieses Wettbewerbs. Was macht man also, wenn ein neuer, ähnlicher Freundschaftsspiel-Ligabetrieb etabliert werden soll? Man findet einen neuen Namen. In diesem Fall haben die Ausrichter, Florian Warnken und Avraam Germenoglou, eine sehr naheliegende Option gewählt: European League. Offensichtlich scheint dies "anders genug" zu sein um juristische Streitigkeiten über den Namen zu vermeiden. » Lesen

Kolumne

Eier und Fliegepilze

Sinds doch tatsächlich noch gut 42 Tage bis Weihnachten und trotzdem hagelts schon Geschenke. "Danke" und "Nehm ick" sagt da der Deutsche, denn es ist ja umsonst. Aber so einfach war es nicht.

Sinds doch noch knapp 24 Wochen bis Ostern und trotzdem schon Eiersuchen. Das ist zu viel. Fällt ja dem ein oder anderem Mann schon so schwer. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass einige aus Verzweiflung zu Heilpflanzen à la Fliegenpilz greifen. Und schwups....die Geschenke vermehren sich. » Lesen

Kolumne

Jede Ära kommt irgendwann zum Ende

Auch wenn ein Manager 5 Jahre im Amt war kann's immer mal wieder spontan vorbei sein: Das muss man jetzt gerade bei Donamo Minsk und Apullon Kalamaria erfahren.

Trotz Erfolgen, trotz "ansteigender Tendenz" und auch beim "Vertreten sein" auf internationeler Ebene gibt's wohl keine Garantie mehr, dass ein Manager auf ewig Lust hat. Karyotodis und Wursthorn hatten wohl keine Lust mehr. » Lesen

Sonstiges

Durchbruch in der med. Versorgung

Aufgrund intensiver klinischer Studien gelang es Prof. Dr. Dr. Pavel La Chetta die Behandlung von langzeitverletzten Fussballspielern zu revolutionieren. Im Durchschnitt kann eine Verkürzung der Ausfallzeit von etwa 8 Wochen erreicht werden.
Die Therapie verkürzt die Rekonvaleszenz und beruht auf einer Kombination verschiedener Medikamente, die durch eine Reihe von physiotherapeutischen Übungen und eine ergänzende bilanzierte Diät unterstützt werden. » Lesen

Transfers

Topspieler: Dahlgren. Und ein Chilene?

Die aktuellen Topspieler-Transfers: Bei Monaco kündigt sich der 2. Wechsel, nach Amtsantritt von Manager Bleith an. Dahlgren steht bereits in ersten Verhandlungen und man hat sich wohl auch entschlossen den Spieler abzugeben. Sollte er sich also mit dem potentiellen Käufer einigen, dann wird Monaco gleich noch den 2. grossen Star, nach Cerragher, verlieren. Unklarer ist dagegen die Situation bei Pereira da Fren, der noch in Island aktiv ist. » Lesen

International

Zusammenfassung VF AOFA-CUP

In Basel gehen für Kelamata endgütlig die Lichter aus! In Rizespor passiert die Sensation der Saison und die Fans machen die Nacht zum Tag. Gegen Sparta gibt es für Beira-Mar nichts zu holen und in Sunderland gibt es bierkrügerlgroße Tränen!
Was war das diese Woche wieder einmal für ein spannender AOFA Spieltag? In einigen Spielen konnte man gar nicht hinsehen ohne Mitleid mit der Mannschaft zu haben welche ausscheiden musste. So war dies in der Partie » Lesen

Europa

Flagge von Europa Anstoss Online Football Association

Forum · Freie Vereine · Menü

0 1 2 3 4 5 6

EFMo ©1857-2020 - Zeitung für Anstoss Online
xhtml 1.1 · css 3 · Redaktion · Über EFMo · Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss