Berlin am Samstag, den 25.05.2024
National

on-off Liebe bei Orhei: Wieder on!

Die on-off Liebesbeziehung beim FC Orhei in Moldawien ist wieder "on" - Manager Oliver Selbach ist zurückkehrt, nach einer längeren Auszeit. In der Zwischenzeit hat man bei Orhei mitunter auch mit dem Gedanken gespielt den Spielbetrieb einzustellen, aber soweit ist es dann nicht gekommen. Zum Glück: Sonst hätte man die Liga diese Saison mit 13 Teams spielen müssen und das hätte allein schon beim Erstellen des Spielplans für Verärgung bei der AOFA gesorgt. Und Ärger mit der AOFA kann Moldawien nun gerade wirklich nicht gebrauchen! » Lesen

National

Neuer Präsident bei Tiligul

<b>... und Fiddecke verlängert!</b> Nach der Verhaftung von Serghei Struenco ging es Schlag auf Schlag. Noch am gleichen Abend wurde eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen und Ex-Präsident Struenco des Amtes enthoben. Direkt im Anschluß wurde mit Aleksandar Prokopiev der neue Präsident gewählt.
Der 58jährige Prokopiev ist im Fussballgeschäft ein unbeschriebenes Blatt und somit überraschte seine Wahl. » Lesen

National

Finanzskandal beim Meister FV Tiligul?

Bereits sieben Mal wurde der FV Tiligul Tiraspol Meister der moldawischen National Divison. Doch heute morgen um 7:00 Uhr spielten sich eine unvorstellbare Szene auf dem Vereinsgelände ab. Staatsanwaltschaft und Steuerfahndung stürmten das Vereinsgelände und beschlagnahmten gezielt Finanz-Unterlagen des Vereins. Außerdem wurden alle Mitglieder der Vereinsführung zur Vernehmung einbestellt. » Lesen

National

Stühlerücken in Moldawien

Die Saison neigt sich ihrem Ende zu und es gibt erste Gerüchte über bevorstehende Wechsel von Spielern und Trainern.
Bereits offiziell bestätigt ist die Trennung des FV Tiligul Tiraspol von Meistertrainer Andreas Fiddecke. Dieser gab an, sich erstmal eine Pause zu gönnen, da er mit dem Verlauf der Saison aufgrund des Ausscheidens im nationalen Pokal gegen den FV Agro Chisinau nicht zufrieden ist. » Lesen

National

Doping-Geständnis bei Roso Floreni

Erst gestern hat der Manager von Roso Floreni großspurig versichert, dass in Moldawien nicht gedopt wird und schon meldet sich einer seiner Spieler mit einem überraschenden Geständnis zu Wort. Ein Spieler dem der Verein das Karriereende wegen mangelnder Leistung nahegelegt hat.
Im Interview zum Doping im moldawischen Fussball befinden sich Radim Hulub und Aurel Mriner: » Lesen

National

Skandal in Moldawien

Kurz vor Anpfiff des Heimspiel von FV Sherif Tiraspol gegen den Meisterschaftskandidaten FV Tiligul Tiraspol wurden die Umkleide sowie die Praxis des Mannschaftsarztes von FV Sherif Tiraspol von einem Sonderermittlungskommando der Anti-Doping-Abteilung durchsucht.
» Lesen

National

Interessenten für "Grottenklub"

Aus gut informierten Kreisen wurde bekannt, dass beim abbruchreifen Klub Voctoria Chisinau - (der armselige Haufen hat noch nicht einmal eine Anzeigetafel im Stadion!) in letzter Zeit die poteniellen Manager ein- und ausgehen. So soll Matthias Robotka, Manager eines ungarischen Zweitligisten womöglich von ein paar örtlichen "Nachtarbeiterinnen" überredet worden sein eventuell öfter mal vorbeizuschauen. Sogar Bart Romanski vom FV Porto wurde schon gesichtet, aber der würde den Klub wohl eher gleich komplett kaufen.

National

FMO EM: Moldauer Meisterschaft

Seit den letzten Stunden im Februar wettstreiten die Hälfte der moldawischen Vereine in einem Turnier, das ganz den Inländern gewidmet ist. Gespielt wird in 7 Runden um den Einzug ins Halbfinale sowie dem prestigeträchtigen Finale am 18. März. Somit bildet das Turnier eine sehr gute Vorbereitung auf die anstehenden EM. Neben den alteingesessenen Manager des amtierenden Meisters Tiligul und dessen engstem Verfolger Dacia, nehmen auch 5 neuimigrierte an dem Wettstreit teil. » Lesen

Moldawien

Flagge von Moldawien Fussball Bund Moldawien

Forum · Freie Vereine · Menü

Das arme und kleine Land Moldawien ist sicherlich keine Brutstätte des internationalen Spitzenfußballs, umso erstaunlicher war es als vor einigen Jahren mehrere Trainer aus europäischen Top-Ligen zu Vereinen in dem kleinen Land wechselten. Seitdem gilt es als die aufstrebende Fußballnation Europas und es wird sicherlich spannend die weitere Entwicklung zu beobachten.


EFMo ©1857-2020 - Zeitung für Anstoss Online
xhtml 1.1 · css 3 · Redaktion · Über EFMo · Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss