Berlin am Samstag, den 25.05.2024
National

Hellas: Ein Blick auf die Torjägerliste

Der 8. Spieltag und damit fast ein Viertel der Spielzeit ist gespielt. Zeit einen Blick auf die Torjägerliste der ersten griechischen Liga zu werfen. Und tatsächlich gibt es Überraschungen...

Statt den Topstürmern der Spitzenklubs haben 2 Spieler von Mittelfeldklubs derzeit die beiden führenden Positionen erreicht:

6 Tore
Hobbiss, Jermaine [ST 9.0 25]

5 Tore
Knoedgen-simonis, Jens [ST 9.0 24] [beidfüßig]

Ein Nordire bei AEK Athin, vor einem Deutschen bei Olumpiakos - wer hätte das gedacht? (Dahinter stehen 4 griechische Spieler mit jeweils 4 Toren.)

Da beide Spieler in dieser Saison noch wechseln könnten, kann man es wohl auch nicht ausschliessen, dass sie bald bei besseren Adressen zu finden sein werden - ob in Griechenland, oder im Fall von Knoedgen-simonis im Heimatland.

Johann Quassowski am Donnerstag, den 04.10.2012

Leserbriefe

Leider streikt die Post zur Zeit, weswegen Sie Ihre Leserbriefe am Besten im Diskussionsforum hinterlegen sollten um mit uns in Kontakt zu treten.
Kein Adblock? Vielen Dank für die Unterstützung!
Tipp: Auch AO ist auf Werbung angewiesen...
Bitte deaktiviere deinen Werbeblocker...
Zumindest hier und bei AO, wir habens nötig!
International

Gemischte Lose für die Griechen

Die europäischen Qualifikationswettbewerbe sind ausgelost und für die erste Runde hatte Griechenland zwei mal Glück - und eine schwere Aufgabe. Korfu trifft im UI-Cup auf Burgas aus Bulgarien, eine durchaus machbare Aufgabe. Beim Spiel von Ireklis wird die Stimmung wohl aufgeheizt sein, denn es geht gegen KF Erzani aus Albanien. Letztenendes ist aber auch das kein Prüfstein. Eine ebenfalls aufgeheizte Stimmung, aber eine ungleich schwierigere Aufgabe erwartet AO Kevala beim Spiel gegen den türkischen Spitzenklub Fanorbotsche. » Seite 3

International

Euro 2013: Wo ist der Titelverteidiger?

Die Anmeldephase für die nächste, insgesamt Vierte, FMO Europameisterschaft läuft. Für 17 von 52 Ländern scheint sich bereits ein Vertreter gefunden zu haben; in Österreich wird sogar noch zwischen Vereinen entschieden werden. Doch eine Name fehlt bisher: Georgien. Der Titelverteidiger, der gleichzeitig der Rekordchampion ist, ist bisher noch nicht angemeldet. Damit steigen die Chancen, dass dieses mal nach Island und 2x in Folge Georgien einen neuen Gewinner geben wird.

tpl-Datei nicht gefunden: box/google_adsense

EFMo ©1857-2020 - Zeitung für Anstoss Online
xhtml 1.1 · css 3 · Redaktion · Über EFMo · Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss